Pressemitteilung KLJB Teisendorf

Überwältigende Spendenbereitschaft der Teisendorfer

Die Strohkönige in der Pfarrkirche St. Andreas Teisendorf.
+
Die Strohkönige in der Pfarrkirche St. Andreas Teisendorf.

Teisendorf - In diesem Jahr konnte die Aktion Sternsinger nicht wie gewohnt durchgeführt werden, ein Besuch der Heiligen drei Könige wie üblich vor der Haustüre konnte nicht durchgeführt werden.

Die Organisatoren um Josef Hinterschnaiter befürchteten einen enormen Einbruch der Spendensumme, da in einem normalen Jahr rund 95 Prozent der Spenden an der Haustüre gesammelt werden. Kurzerhand wurde ein Planungsteam gegründet, Ideen gesammelt und letztendlich auch umgesetzt. So waren in den Filialkirchen, in der Pfarrkirche und in der Marktstraße Strohkönige aufgestellt.


Die Organisatoren erwarteten ca. 50 Prozent der Spenden des Vorjahres. Schnell stellte sich heraus, dass sich die Mühen gelohnt haben, denn bereits nach wenigen Tagen wurden die Erwartungen bereits übertroffen und die Spendensumme nahm täglich zu, bis aktuell rund 23.000 Euro erreicht sind, damit konnte das zweithöchste Ergebnis in den vergangenen 15 Jahren erzieht werden. Beeindruckend!

Bundesweit beteiligten sich die Sternsinger in diesem Jahr an der 63. Aktion Dreikönigssingen. 1959 wurde die Aktion erstmals gestartet. Inzwischen ist das Dreikönigssingen die weltweit größte Solidaritätsaktion, bei der sich Kinder und Erwachsene für Kinder in Not engagieren. Die Aktion wird getragen vom Kindermissionswerk ‚Die Sternsinger‘ und vom Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ).


Der Erlös der Teisendorfer Sternsinger kommt wie in den vergangenen Jahren den folgenden Projekten zugute. Sr. Anna Hafenmayer, sie ist selbst nicht mehr in Bolivien aber das Projekt läuft über den Orden weiter. Zudem unterstützen wir zwei Projekte in Südafrika von Sr. Claudette Bogner in Johannesburg und Pater Gerhard Lagleder in Mandeni, er leitet die Brotherhood of Blessed Gérard, die Hilfsorganisation des Malteserordens in Südafrika.

Entgegen dem Bericht im Pfarrbrief, gibt es leider das Projekt von den Missionarinnen Christi in Brasilien nicht mehr, dieses wurde viele Jahre von Sr. Elisabeth Haslberger geleitet und bis zuletzt unterstützt. Gerne können Sie die Sternsinger noch durch Ihre Überweisung unterstützen, Spendenkontonummer der Kirchenstiftung St. Andreas Teisendorf. DE10 7105 0000 0000 2633 27 Verwendungszweck Sternsinger.

Josef Hinterschnaiter, Verantwortlicher der Aktion Sternsinger, dankt allen Mitwirkenden für ihr Engagement sowie den Teisendorfern für ihre großzügigen Spenden.

Pressemitteilung KLJB Teisendorf

Kommentare