Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Unfall: Frau in Wrack eingeklemmt

+

Teisendorf - Am Samstagvormittag ereignete sich ein schwerer Unfall bei Teisendorf: Drei Personen wurden dabei verletzt, eine von ihnen sogar schwer. Was genau geschah:

Am Samstagvormittag gegen 10.15 Uhr kam es auf der Kreisstraße Teisendorf-Waging auf der Abzweigung Holzhausen zu einem schweren Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Pkw und drei verletzten Personen.

Die Fahrerin eines Kleinwagens aus Österreich bog von Holzhausen kommend in die Kreisstraße ein. Dabei übersah sie einen herannahenden Geländewagen und es kam zum Zusammenstoß. Die Salzburgerin wurde schwer verletzt und musste von den Rettungskräften aus dem demolierten Wagen befreit werden. Die unfallbeteiligten Insassen des anderen Fahrzeugs, eine Fahrerin und ein Kleinkind wurden zum Glück nur leicht verletzt. Die Beteiligten wurden vom Rettungsdienst in die umliegenden Krankenhäuser gebracht.

Die Feuerwehr Teisendorf rückte mit zwei Fahrzeugen und 15 Mann aus, sicherte die Unfallstelle ab und konnte nach dem Bergen der Verletzten die Fahrbahn wieder säubern. Nach ca. zwei Stunden war die Straße wieder befahrbar.

Schwerer Unfall auf der Kreisstraße

 © FF Teisendorf
 © FF Teisendorf
 © FF Teisendorf
 © FF Teisendorf
 © FF Teisendorf
 © FF Teisendorf
 © FF Teisendorf
 © FF Teisendorf
 © FF Teisendorf
 © aktivnews
 © aktivnews
 © aktivnews
 © aktivnews
 © aktivnews
 © aktivnews
 © aktivnews
 © aktivnews

FF Teisendorf

Kommentare