B304: Fahrer erlitt schwere Kopfverletzungen

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Teisendorf - Heftig gekracht hat es am Donnerstagabend auf der B304 bei Teisendorf: Ein Mann aus Salzburg erlitt bei diesem Unfall schwere Kopfverletzungen. *Neue Fotos und Infos*

Am Donnerstag kam es gegen 20.40 Uhr auf der B 304 im Bereich Teisendorf in Fahrtrichtung Traunstein zwischen den Ausfahrten Teisendorf West und Teisendorf Ost zu einem Verkehrsunfall, bei dem der Fahrzeuglenker eingeklemmt wurde.

Ein 56-jähriger Salzburger kam aus bislang ungeklärter Ursache mit seinem Audi Avant nach links von der Fahrbahn ab und prallte dort gegen die Fahrbahnböschung. Anschließend schleuderte das Auto nach rechts und prallte gegen die rechte Fahrbahnböschung.

Durch den Aufprall wurde der Fahrer in seinem Fahrzeug eingeklemmt und erlitt schwere Kopfverletzungen. Er konnte erst nach dem Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr Teisendorf befreit und durch den Rettungsdienst ins Klinikum Traunstein gebracht werden. Am Fahrzeug entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von 1000 Euro.

Da der Mann vollkommen nüchtern war und keine Erinnerung mehr an den Unfall hat, sucht die Polizeiinspektion Freilassing nach Zeugen des Unfalls. Diese werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 08654/46180 zu melden.

Unfall auf B304

Pressemitteilung Polizeiinspektion Freilassing/BRK BGL

Zurück zur Übersicht: Teisendorf

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser