Fünf Wohneinheiten mit insgesamt 422 Quadratmetern

Pläne für Mehrfamilienhaus in Oberteisendorf im Bau- und Umweltausschuss genehmigt

Pläne für Mehrfamilienhaus in Oberteisendorf
+
Auf diesem Grundstück in Oberteisendorf, das zur Zeit als Parkplatz dient, soll ein Mehrfamilienhaus errichtet werden.

Teisendorf - Der Bau- und Umweltausschuss stimmte in seiner Sitzung über die Pläne für ein Mehrfamilienhaus in Oberteisendorf ab. Es sollen fünf Wohneinheiten mit insgesamt 422 Quadratmetern Wohnfläche entstehen.

Unter den Bauanträgen, über die der Bau- und Umweltausschuss in seiner jüngsten Sitzung zu entscheiden hatte, war auch der der Raiffeisenbank Rupertiwinkel in Oberteisendorf. Dort soll auf dem derzeitigen Parkplatz hinter dem Gebäude der Raiffeisenbank in der Dorfstrasse ein Mehrfamilienhaus mit fünf Wohneinheiten und insgesamt 422 Quadratmetern Wohnfläche errichtet werden.


Das gesamte Grundstück hat eine Fläche von rund 2200 Quadratmetern, so dass für das geplante Gebäude ausreichend Platz zur Verfügung steht. Das alte Gebäude bleibt auch weiterhin unverändert bestehen. Für die zehn notwendigen Stellplätze soll eine Tiefgarage gebaut werden. Sie finde es gut, so Zweite Bürgermeisterin Sabrina Stutz (FWG), dass in Oberteisendorf neuer Wohnraum im Sinne von Wohnungen geschaffen wird. Auch Ausschussmitglied Markus Putzhammer begrüßte das Projekt und fand vor allem die Lösung mit der Tiefgarage gut.

Die Raiffeisenbank scheue keine Kosten um Parkraum zu schaffen, meinte auch Gemeinderat Alois Stadler (CSU), damit die Autos nicht unnötig Parkraum auf der Straße belegen. Das gemeindliche Einvernehmen für das Vorhaben wurde einstimmig hergestellt.

kon

Kommentare