Nur viel Blechschaden

Autotransporter kracht in Leitplanke

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Notbremsung: Autotransporter kracht in Leitplanke

Teisendorf - Weil ein Autofahrer auf der A8 nach dem Überholen zu schnell einscherte, kam ein Autotransporter in Schleudern. Es blieb noch bei ordentlichen Blechschäden...

Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es gestern gegen 17.45 Uhr auf der A8 am sogenannten Huber Berg gekommen: Ein Auto überholte einen bulgarischen Autohändler, der auf seinem Anhänger zwei Gebrauchtwagen transportierte. Doch das überholende Fahrzeug scherte dann so abrupt vor dem Bulgaren ein, dass dieser eine Notbremsung machen musste und deswegen ins Schleudern geriet.

Das Gespann kam ins Schleudern und der Anhänger riss vom Zugfahrzeug ab. Dabei wurden das Zugfahrzeug, ein Geländewagen, sowie die beiden auf dem Anhänger transportierten Autos schwer beschädigt.

Feuerwehr und Rettungsdienst mussten jedoch nicht eingreifen, denn es wurde niemand verletzt. Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab und half beim Bergen der verunfallten Fahrzeuge. Die Autobahnpolizei ermittelt nun den genauen Unfallhergang.

Autotransporter kracht in Leitplanke

Aktivnews

Zurück zur Übersicht: Teisendorf

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser