Leichenfund: Ermittlungen auf Hochtouren

  • schließen
  • Weitere
    schließen
  • schließen
  • Michael Heymann
    Michael Heymann
    schließen

Teisendorf - Nachdem am Freitag die Identität der Frauenleiche geklärt wurde, stellt sich nun die Frage nach der Todesursache. Medizinische und chemische Untersuchungen der Leiche sollen Erkenntnisse bringen:

UPDATE 15.30 Uhr:

Wie Frank Konrad, Pressesprecher vom Polizeipräsidium Oberbayern Süd, auf Anfrage von BGLand24.de nun erklärte, werde es am Montag keine neuen Ermittlungsergebnisse mehr geben.

Da bei der Obduktion der 41-jährigen Österreicherin die Todesursache bisher nicht ermittelt werden konnte, sind noch weitere medizinische und auch chemische Untersuchungen der Leiche notwendig. Diese Untersuchungen seien so aufwendig, dass derzeit nicht mit schnellen Ergebnissen zu rechnen ist, so Konrad weiter.

Auch die von der Kripo Traunstein gegründete Ermittlungsgruppe führe derzeit "Umfeldermittlungen" durch. Dadurch soll geklärt werden, warum und wie die 41-Jährige nach Deutschland reiste und ob sie in Streitigkeiten verwickelt war.

Meldung von Montag 10 Uhr:

Am Donnerstagnachmittag wurde bei Teisendorf eine Leiche gefunden. Gegen 15.30 Uhr war die Polizeieinsatzzentrale über den grausigen Fund zwischen der Kreisstraße BGL12 und der B304 unterrichtet worden. Vermutlich hatte die Leiche dort schon wochenlang gelegen. Sofort leitete die Kripo umfangreiche Ermittlungen ein. Am Freitag konnte die Identität der Frau geklärt werden. Es handelt sich um eine 41-jährige Österreicherin, die seit Oktober 2014 vermisst wird.

Kripo untersucht Fundort der Leiche

Auch drei Tage nach dem Fund laufen die weiteren Untersuchungen auf Hochtouren. Viele Fragen sind nach wie vor offen: Wie kam die Frau nach Deutschland? Welche weiteren Erkenntnisse erbrachten die Obduktionsergebnisse? Wie lautet die Todesursache? Wie die Pressestelle des Polizeipräsidiums Oberbayern Süd auf Anfrage von BGLand24.de mitteilte, soll es am frühen Nachmittag hierzu neue Informationen geben.

hey/mh

Rubriklistenbild: © ps

Zurück zur Übersicht: Teisendorf

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser