Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Schaukel, Rutsche und Spielturm

Frischekur für Kinderspielplätze in Teisendorf

Frischekur für Kinderspielplätze in Teisendorf
+
 Der Spielplatz in der Vogelau wartet am frühen Morgen auf kleine Gäste

Die Spielplätze der Gemeinde Teisendorf werden erweitert und saniert.

Teisendorf - Die fünfzehn gemeindlichen Kinderspielplätze im Gebiet des Marktes Teisendorf wurden im Mai 2021 von einer Fachfirma hinsichtlich Sicherheit und Ausstattung geprüft und bewertet. Die dabei festgestellten Mängel werden jetzt Zug um Zug behoben.

Über die Mindestausstattung der Kinderspielplätze hat der Bau- und Umweltausschuss in seiner letzten Sitzung einen Beschluss gefasst. Demnach soll jeder Spielplatz mit einer Schaukel, einer Babyschaukel, einem Sandkasten, einem Spielturm und einer Rutsche ausgestattet sein. Ausserdem soll auch eine Sitzgelegenheit mit Tisch geschaffen werden. Die Montage übernimmt der gemeindliche Bauhof. Sind von den Beteiligten weitere Spielgeräte erwünscht, müssen diese von diesen beschafft werden, bei der Montage ist der Bauhof behilflich.

Bisher wurden die Spielplätze in Teisendorf Amtmannfeld sowie Weildorf Matthias Kern-Straße komplett erneuert. Aus sicherheitstechnischer Sicht sind die Spielplätze abgenommen und können benutzt werden.

In diesem Jahr sollen die Spielplätze in Rückstetten, Oberteisendorf, St.Anna Siedlung und Achthal erneuert werden. Die übrigen Spielplätze haben laut dem Gutachten der Fachfirma nur kleinere Mängel, die vom Bauhof behoben werden können.

Die Gemeinde plant, bis Ende diesen Jahres alle Spielplätze auf dem neuesten Stand zu haben.

kon

Kommentare