Familienbüro öffnet heute in Teisendorf

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Teisendorfs 1. Bürgermeister Franz Schießl freut sich, dass heute das erste kommunale Familienbüro in seiner Gemeinde öffnet - betreut durch Diplom-Sozialpädagogin Petra Braun (rechts). Mit im Boot: Pädagogin Katharina Theißig (Mitte).

Teisendorf - Am heutigen Dienstag öffnet das Familienbüro des Landkreises Berchtesgadener Land erstmals in Teisendorf seine Pforten.

Von 9 bis 14 Uhr berät Diplom-Sozialpädagogin Petra Braun von der Familienförderung des Landratsamtes BGL in persönlichen Anliegen und Fragen rund um die Familie.

Lesen Sie dazu auch:

Flatscher: "Weil wir viel für Familien tun"

Im ersten kommunalen Familienbüro finden Interessierte in Zukunft jeden ersten Dienstag im Monat im Rathaus des Marktes Teisendorf eine Anlaufstelle für unbürokratische Beratung für Fragen in den Bereichen Kinder, Jugend und Familie. Dabei wird beispielsweise über die Angebote der Gemeinde und des Landkreises informiert oder beim Ausfüllen von Formularen geholfen.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Auch in der Stadt Freilassing wird in Kürze das kommunale BGL-Familienbüro öffnen - jeden letzten Donnerstag von 9 bis 16 Uhr im Seniorenbüro des Rathauses.

Für Fragen und Auskünfte steht Petra Braun jedoch auch außerhalb der Familienbürozeiten zur Verfügung. Unter der Telefonnummer 08651/773428 jeden Montag, Dienstag und Freitag von 7.30 bis 12.30 Uhr oder persönlich im Landratsamt BGL, Zimmer 119.

Pressemeldung Landratsamt BGL / bit

Zurück zur Übersicht: Rupertiwinkel

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser