Frontal gegen den Baum geknallt

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Die Fahrerin wurde bei der Kollision mit dem Baum leicht verletzt.

Taching - Eine verletzte Frau und Totalschaden am Auto: So sieht die Bilanz eines Unfalls aus, bei dem die Fahrerin alleinbeteiligt von der Straße abgekommen ist.

Am Montagvormittag, den 15. April, ereignete sich ein Unfall auf der Staatsstraße 2105 bei Taching. Eine ältere Frau war von Taching in Richtung Tengling unterwegs, als sie auf Höhe Weiherhaus alleinbeteiligt von der Straße abkam und nach 50 Metern gegen einen Baum krachte. Die Fahrerin wurde leicht verletzt mit einem Rettungswagen vom Roten Kreuz in das Krankenhaus Fridolfing gebracht. An dem Auto entstand ein Totalschaden in Höhe von circa 15.000 Euro. Der Unfall wurde von der Polizei Laufen aufgenommen.

Unfallstelle: Auto gegen Baum

FDL/Hans Lamminger

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Rupertiwinkel

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser