Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Einsatz am Wochenende

Wasserwacht rettet Surfer auf Waginger See

+

Taching am See - Bei einem Einsatz ist ein Surfer auf dem Waginger See gerettet worden. Auch auf dem Chiemsee sind die Kollegen zu einem ähnlichen Einsatz ausgerückt.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Ehrenamtliche Wasserretter der Wasserwacht-Ortsgruppe Tengling-Törring haben einen Surfer aus Seenot gerettet. Der Wassersportler war auf dem Waginger See unterwegs, schaffte es jedoch nicht mehr aus eigener Kraft zurück ans Ufer. Die alarmierten Wasserwacht-Helfer rückten sofort mit ihrem Boot aus, lokalisierten den unverletzten, jedoch hilflosen Surfer und brachten ihn zurück ans Ufer.

Fast zeitgleich wurden ihre Wasserwacht-Kollegen in Chieming zu einem ähnlichen Einsatz gerufen. Dort schaffte es ein vorübergehend in Not geratener Surfer jedoch ohne Eingreifen der Helfer zurück ans rettende Ufer.

Um bei solchen Freizeitunfällen, die schnell lebensbedrohlich werden können, und anderen Notfällen flächendeckend im ganzen Landkreis schnell eingreifen zu können, betreibt die Wasserwacht des Bayerischen Roten Kreuzes (BRK) großen Aufwand und benötigt viele ehrenamtliche Helfer, die sich für die Sicherheit an den heimischen Gewässern engagieren.

Pressemeldung des BRK-Kreisverbandes Traunstein

Kommentare