Spektakuläres Spiel mit dem Feuer

Waging - Sie lieben das Spiel mit dem Feuer und nennen sich die Feuerschelme. Marcus Mayr, Christian Beinhölzl und Sven Herdt begeistern am Kurhaus immer mehr Zuschauer.

Auf die Idee kamen sie bei den mittelalterlichen Burgfesten. Derzeit treffen sich die Feuerschelme bei schönem Wetter jeden Mittwochabend am Waginger Kurhaus. Dabei sind meist 10 bis 20 aktive Künstler zu bewundern.

Da sich das kostenlose Spektakel schon herumgesprochen hat, waren am Mittwoch, 15. Juni, schon fast 100 Interessierte an den Waginger See gekommen.

lam

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © lam

Zurück zur Übersicht: Rupertiwinkel

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser