Mit Jin Shin Jyutsu sich selbst helfen

Laufen - Gesundheit und Wohlbefinden stärken, die Lebensenergie im Körper bündeln würden viele gerne. Wie es leicht geht, erfahren Sie am Mittwochabend in Laufen.

Jin Shin Jyutsu ist eine mehrere tausend Jahre alte Kunst zur Harmonisierung der Lebensenergie im Körper - fördert dadurch Gesundheit und Wohlbefinden und stärkt unsere tiefgründige Selbstheilkraft. Sie werden Bedeutung und Anwendung der einzelnen Finger und einige Kunstgriffe kennenlernen.

"Wie wir uns mit Jin Shin Jyutsu selber helfen können", heißt der Vortrag von Susa Hagen am Mittwochabend um 19.30 Uhr im Kapuzinerhof in Laufen.

Pressemitteilung Aktiv Gesund e.V.

Rubriklistenbild: © Uni Halle

Zurück zur Übersicht: Rupertiwinkel

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser