Seniorin bei Radunfall verletzt

Freilassing - Nach dem Einparken passte ein Mann eine Sekunde nicht auf. Er machte seine Autotür genau in dem Moment auf, als eine Radfahrerin von hinten vorbeifahren wollte. Die Frau stürzte.

Am Freitag, 6. Mai, gegen 19.10 Uhr parkte ein 49-jähriger Freilassinger seinen Pkw in der Richard-Strauß-Straße in Freilassing ein. Beim Verlassen des Fahrzeuges übersah er dann jedoch eine 75-jährige Fahrradfahrerin, die sich dem inzwischen geparkten Pkw von hinten näherte.

Als der Verursacher die Fahrertüre öffnete, konnte die Fahrradfahrerin einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Sie prallte gegen die Kante der Autotüre und kam zu Sturz. Dabei zog sie sich eine Kopfwunde und eine Hüftprellung zu. Sie wurde mit dem Rettungsdienst zur stationären Behandlung ins Krankenhaus verbracht. An beiden Fahrzeugen entstand nur geringer Sachschaden.

Pressemeldung Polizei Freilassing

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Rupertiwinkel

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser