Motorrad-Fahrer lebensbedrohlich verletzt

Peterskirchen/Tacherting - Ein Motorrad-Fahrer ist beim Überholen mit einem entgegenkommenden einen Pkw gekracht. Der 27-Jährige wurde vom Motorrad geschleudert und lebensbedrohlich verletzt.

Am Mittwochabend ist es zwischen Peterskirchen und Tacherting zu einem schweren Unfall gekommen. Ein Motorrad-Fahrer ist beim Überholen mit einem entgegenkommenden Pkw zusammengekracht.

Schwerer Motorrad-Unfall

Durch die Wucht des Aufpralls wurde der 27-Jährige von seinem Motorrad geschleudert und dabei lebensbedrohlich verletzt. Er musste mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden.

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © Fotodesign Lamminger

Zurück zur Übersicht: Rupertiwinkel

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser