Schülerin kommt mit Fuß unter den Bus

+
Nach einem Gedrängel beim Einsteigen fuhr der Bus über den Fuß einer Schülerin.

Salzburg - Am Mittwochmittag ist eine Schülerin in Salzburg verletzt worden.

Eine größere Traube Schüler stand an einer Bushaltestelle und warteten auf ihren Bus. Als dieser kam, ist es vermutlich zu einer kleineren Drängelei gekommen. Dabei brachte eine Schülerin ihren Fuß unter den Reifen des wegfahrenden Busses.

Busunfall in Salzburg

Das Mädchen musste vom Notarzt versorgt werden und wurde anschließend in die Kinderchirurgie des Landeskrankenhauses gebracht.

Der Busfahrer hatte den Unfall erst bemerkt, als er den Tumult der Schüler im Rückspiegel sah. Er brachte sein Fahrzeug sofort zum Stehen.

Zurück zur Übersicht: Rupertiwinkel

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser