Unfall in Saaldorf-Surheim

Fußgängerin (34) auf Parkplatz von Auto erfasst und mittelschwer verletzt

Saaldorf-Surheim - Eine 34-jährige Frau wurde am Freitagnachmittag auf einem Parkplatz von einem Auto angefahren. Die Frau wurde mit mittelschweren verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert.

Die Pressemitteilung im Wortlaut


Am 27. November, um 15.15 Uhr, kam es in Surheim zu einem Zusammenstoß zwischen einer 34-jährigen Fußgängerin, welche den Parkplatz eines ortsansässigen Lebensmittelgeschäfts überquerte und einer 19-jährigen Fridolfingerin, welche die Parkfläche mit ihrem Auto befuhr.

Die mittelschwer verletzte einheimische Fußgängerin wurde nach Erstversorgung vor Ort mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus nach Bad Reichenhall verbracht.


Der Verkehrsunfall wurde durch Beamte der Polizeiinspektion Freilassing aufgenommen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Freilassing

Rubriklistenbild: © Michael Hanschke / dpa

Kommentare