Pressemitteilung Sparkasse Berchtesgadener Land

Finanzspritze für die Freiwillige Feuerwehr Saaldorf

Stefan Höglauer von der Sparkasse Saaldorf übergibt den symbolischen Scheck 
an die Feuerwehr Saaldorf.
+
Geschäftsstellenleiter Stefan Höglauer (links) von der Sparkasse Saaldorf übergibt den symbolischen Scheck an den 1. Kommandanten Matthias Nutz und Vorstand Christian Wimmer (rechts).

Saaldorf-Surheim - Seit dem Jahr 2000 verbindet die Feuerwehr Saaldorf und die Feuerwehr Kövagoörs aus Ungarn eine enge Freundschaft, die durch die Schenkung eines alten Löschfahrzeuges der Feuerwehr Saaldorf zustande kam.

2002 wurde diese Freundschaft mit einem Freundschaftsabkommen besiegelt. Seit dieser Zeit besuchen sich die Feuerwehren mehrmals im Jahr gegenseitig, wo auch ein reger Austausch über Feuerlöschtechniken und -taktiken hinaus stattfindet. Vor ein paar Wochen, kurz bevor die Grenzen zu Ungarn wieder geschlossen wurden, fuhr eine kleine Abordnung der Saaldorfer nach Ungarn, um das 20-jährige Jubiläum dieser Partnerschaft zu feiern. Natürlich sind diese Besuche mit einem großen finanziellen Aufwand verbunden und so freute sich der 1. Kommandant Matthias Nutz sehr, dass die Sparkasse diese Fahrt unterstütze.


Pressemitteilung Sparkasse Berchtesgadener Land

Kommentare