„Zwickt´s mi, i maan i traam“

Sommerfest mit Olles Leiwand - Heimspiel in Surheim

+
Am 30. Juni unterhält Olles Leiwand am Surheimer Sommerfest

Saaldorf-Surheim - Das Surheimer Sommerfest beim Hackerstüberl hat sich zu einem beliebten und sehr gut besuchten Event in der Gemeinde entwickelt. Mit dabei: Olles Leiwand, sozusagen im Heimspiel.

Bereits zum elften Mal treffen sich am Samstag, 30. Juni um 19 Uhr Freunde der österreichischen Musik und Freunde von leckerem Essen und Getränken zu einem gemütlichen Abend in der Jägerstrasse. Die wird auch diesmal wieder zu einem kleinen Teil abgesperrt, damit die Menschen, übrigens bei freiem Eintritt, ungestört feiern und tanzen können.


Für die Band Olles Leiwand ist es Jahr für Jahr das offizielle Heimspiel, auch wenn mittlerweile nur noch Bandleader Peter Mühlbauer aus der Gemeinde ist. Drummer Florian Bredl ist schließlich Freilassinger und Multi-Instrumentalist Gerhard Wieser Pidinger. Die Austro-Rocker haben ihr Programm wieder um einige Lieder erweitert und so dürfen sich wieder alle über Raritäten, Kultsongs und Hits von Wolfgang Ambros, Georg Danzer, STS, Rainhard Fendrich und anderen freuen.

Als eine besondere Auszeichnung empfinden die Bandmitglieder, daß sich wieder einige Fans aus weiterer Entfernung angesagt haben. Nachdem in den letzten Jahren schon Freunde der österreichischen Musik aus Frankfurt, Stuttgart, Wien, Linz und Wiener Neustadt angereist sind um das Olles Leiwand – Heimspiel zu erleben, haben sich diesmal die Veranstalter vom Treff in Unterwaltersdorf (Niederösterreich) angesagt. 


Dort spielt die Band aus dem Landkreis BGL seit Jahren jeweils im Frühjahr und Herbst ein vollbesetztes Konzert. Alle weit gereisten Gäste zeigten sich nicht nur von der Musik von Olles Leiwand begeistert sondern auch von der Freundlichkeit und Gastfreundschaft der Surheimer Bevölkerung!

Pressemitteilung Olles Leiwand

Kommentare