Eine Million Euro für Kindergarten

Saaldorf-Surheim - Aktuell ist der Kindergarten St. Stephan so stark ausgelastet, dass sogar Notgruppen nötig waren. Jetzt soll Abhilfe geschaffen werden:

Die Geburtenzahlen steigen, auch in Saaldorf-Surheim. Deshalb sollen die Kindergärten erweitert werden. In der Sitzung des Gemeinderates am Abend des 7. Dezembers geht es um den Kindergarten St. Stephan in Surheim. 

Konkret stehen, so der Radiosender Bayernwelle, die Kosten und Planung auf dem Programm, damit der Antrag an das Landratsamt weiter gegeben werden kann. Geplant sind bei der Erweiterung neue Räume für eine dritte Gruppe. Derzeit sind die Kindergärten voll ausgelastet, es gibt Notgruppen.

Neben der Entlastung der Kindergärten geht es bei der Erweiterung auch um Inklusion. Auch dafür soll ein sogenannter Intensivraum zur Betreuung behinderter Kinder entstehen. Für den Bau macht die Gemeinde circa eine Million Euro locker. Wenn alles nach Plan läuft, soll mit dem Erweiterungsbau im Frühjahr nächsten Jahres begonnen werden.

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Saaldorf-Surheim

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser