Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Übung unter realistischen Bedingungen

Berufsfeuerwehrtag der Jugendfeuerwehr Saaldorf

An diesem Wochenende findet zum zwölften Mal der Jugend-Berufsfeuerwehrtag statt.
+
An diesem Wochenende findet zum zwölften Mal der Jugend-Berufsfeuerwehrtag statt.

Saaldorf-Surheim - Keinen Grund zur Sorge haben die Anwohner in Saaldorf, die am Samstag den 4. September Martinshorn und Blaulicht wahrnehmen. An diesem Wochenende findet zum zwölften Mal der Jugend-Berufsfeuerwehrtag statt.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Das Rote Kreuz, die Polizei und die Feuerwehr bitten die Bevölkerung um Verständnis für die vermehrten Fahrten mit Sondersignal, da diese auch zur Förderung der Fahrpraxis dienen. Ebenso kann es zu Rauch- und Lärmbelästigungen kommen. Mit dabei sind die Jugendfeuerwehr Saaldorf die BRK Bereitschaft der Stadt Freilassing, die Polizeiinspektion Freilassing sowie das RUD Team des BRK BGL, welches für die realistische Darstellung von Verletzten sorgt. Los geht um 8 Uhr. Ende ist voraussichtlich gegen 22 Uhr.

Pressemeldung der Freiwilligen Feuerwehr Saaldorf

Kommentare