Reaktionen zur Kontroverse um Söhne Mannheims-Album

Diehl: "Hört auf so eine Banalität an den Pranger zu stellen!"

+
  • schließen

Waging - Die Kritik am neuen Album der "Söhne Mannheims" hat einiges an Reaktionen nach sich gezogen. Darunter auch einen Kommentar von Sänger Alex Diehl aus Waging.

"Hört euch den Song an und hört auf so eine Banalität an den Pranger zu stellen", erklärt der Waginger Sänger unter einem Post auf der Facebook-Seite von chiemgau24.de. "Er ist Musiker, er macht Kunst, er singt davon dass ihm die Situation nicht passt und das war's auch schon", erklärt Diehl und meint: "Kein Grund für nen Bauernaufstand."

Anlass von Diehls Aussagen war das neue Album der "Söhne Mannheims". Darauf ist unter anderem das Lied "Marionetten" mit Sänger Xavier Naidoo zu hören. Es sorgte für neue Aufregung um den Künstler. Ende Januar hatte es nach einer Pressemitteilung der Grünen Jugend, die sich für ein Auftrittsverbot für Naidoo auf dem Rosenheimer Sommerfestival aussprach, hitzige Debatten sowohl im Netz, als auch im Rosenheimer Stadtrat gegeben.

Diehls Meinung stimmten auch zahlreiche andere Leser von chiemgau24.de und rosenheim24.de zu. Vielfach wurde angeregt, sich vor übereilten Reaktionen erst einmal mit dem Lied, auch im Kontext des Albums, auseinanderzusetzen."Das einzigste was jetzt ist, der verkauft seine Songs besser, weil alle über ihn reden", stellte etwa Leserin Jasmin H. fest.

Auf Nachfrage von chiemgau24.de erklärte Diehl, seine Ausführungen nicht weiter ergänzen zu wollen. Er sei gerade auf Tour und habe daher schlicht nicht die Zeit für eine tiefergehende Analyse des Albums. Generrell finde er die Kontroverse darum aber "überhaupt gediegen gesagt, banal bis lächerlich."

Bekannt durch "Nur ein Lied"

Diehl erlangte im November 2015 bundesweite Bekanntheit mit seinem Song "Nur ein Lied". Er verfasste es erschüttert von den Terroranschlägen in Paris. Das Lied wurde ein viraler Hit.  Er nahm darauf im Februar 2016 als einer von drei Finalisten am deutschen Vorentscheid zum Eurovision Songcontest teil. Dabei unterlag er jedoch der Sängerin Jamie-Lee Kriewitz mit ihrem Lied. "Ghost"

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Rosenheim

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser