Lesung: Rache, Blut und Kaviar

+
Autor Hannsdieter Loy

Ainring - Krimanalrat Ottakring im todbringenden Netz: Ein Bürgermeister wird erdrosselt und weitere Morde erschüttern das Rosenheimer Land. Und schließlich taucht der Täter unter.

Vor dem Kloster der Fraueninsel kommt es zum dramatischen Showdown. Das erst im Oktober erschienene Buch mit dem Titel Rosenmörder schließt die Rosen-Trilogie des Oberbayern und Weltenbummlers Hannsdieter Loy. Der Autor war Jetpilot, Kommandeur in einem Kampfgeschwader und Direktor in der Industrieversicherung, bevor er sich ganz dem Schreiben widmete. Er lebt und arbeitet dort, wo seine Romane spielen.

Am 3. Dezember um 19 Uhr liest der Autor aus seinem Obernbayern Krimi „Rosenmörder. Die Autorenlesung findet im „Glaspalast“ des Fortbildungsinstituts der Bayerischen Polizei in der Zwieselstraße 1 im Ainringer Ortsteil Mitterfelden statt.

Interessierte sind hierzu herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei.

Pressemeldung Polizeipräsidium Oberbayern Süd

Zurück zur Übersicht: Rupertiwinkel

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser