Vermisste wohlbehalten wieder da

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Die vermisste 27-Jährige aus Anger

Anger - Gute Nachrichten für Angehörige und Freunde: Eine seit Mitwoch vermisste 27-Jährige ist wohlbehalten aufgefunden worden.

Wie berichtet, war seit Mittwochvormittag (28. November 2012) eine 27 Jahre alte Frau aus Anger vermisst worden. Sie wurde heute im Laufe des Vormittages von Polizeibeamten gefunden und befindet sich zwischenzeitlich in ärztlicher Behandlung.

Nachdem die Suchmaßnahmen nach der jungen Frau Mittwochabend noch ergebnislos abgebrochen werden mussten, konnte die Polizei die 27-Jährige nach einem Hinweis aus der Bevölkerung heute Vormittag ausfindig machen. Eine Streifenwagenbesatzung der Freilassinger Polizei stellte ihr Auto zunächst an einem Einkaufszentrum fest und hielt sie dann, kurz nach der Saalach, auf Salzburger Seite an.

Sie wurde von der Polizei in Obhut genommen und befindet sich zwischenzeitlich in ärztlicher Behandlung. Eigenen Angaben zufolge hatte sie sich gestern in einer Pension im Raum Salzburg eingemietet.

Die Polizei bedankt sich bei den Medien für die Unterstützung bei der Suche nach der Vermissten.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Zurück zur Übersicht: Rupertiwinkel

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser