Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

BRK im Einsatz

Verletzter bei Auffahrunfall auf der A8 bei Piding

Unfall auf der A8 bei Piding
+
Unfall auf der A8 bei Piding

Am Mittwochabend (5. Oktober) gegen 22 Uhr hat sich auf der A8 in Fahrtrichtung München auf Höhe der Milchwerke zwischen dem Grenzübergang und der Abfahrt nach Piding ein Verkehrsunfall ereignet, bei dem ein 25-jähriger Tiroler verletzt wurde.

Mitteilung im Wortlaut

Piding - Ein Ford aus Tschechien war mit geschätzten 60 Kilometern pro Stunde in das Heck des Toyotas aus Tirol gekracht. Beamte der Bundespolizei leisteten Erste Hilfe und forderten das Rote Kreuz und zur Unfallaufnahme die Verkehrspolizeiinspektion Traunstein nach. Die Rettungswagen-Besatzung des Freilassinger Roten Kreuzes versorgte den, nach erster Einschätzung, nur leicht verletzten Tiroler und brachte ihn dann in die Kreisklinik Bad Reichenhall. Zwei weitere Beteiligte kamen mit dem Schrecken davon.

Mitteilung BRK BGL

Kommentare