Wegen Fahrbahnsanierung ab 23. November

Halbseitige Sperrung der Saalachbrücke zwischen Piding und Bad Reichenhall

Piding - Zur Erneuerung der schadhaften Asphaltschichten muss die Saalachbrücke in der nächsten Woche für vier Nächte halbseitig gesperrt werden. Der Verkehr wird mit einer Ampel geregelt.

Die Mitteilung des Bauamtes im Wortlaut:


Obwohl die Planungen zum Ersatzneubau der Saalachbrücke im Zuge der B20 zwischen Piding und Bad Reichenhall bereits laufen, müssen die bestehenden Asphaltschichten auf der Brücke wegen ihres schlechten Zustands noch einmal komplett erneuert werden.

Aus diesem Grund wird die B20 im Bereich der Saalachbrücke in den folgenden Nächten halbseitig gesperrt:


  • Montag, 23. November auf Dienstag, 24. November
  • Dienstag, 24. November auf Mittwoch, 25. November
  • Mittwoch, 25. November auf Donnerstag, 26. November
  • Donnerstag, 26. November auf Freitag, 27. November

Die Brücke ist in diesen Nächten nur wechselweise einspurig mit Ampelregelung befahrbar. Es ist vorgesehen, die Baustelle jeweils um 20 Uhr einzurichten und um 6 Uhr des Folgetages wieder zu räumen, tagsüber kann die Brücke dann zweispurig befahren werden. Es wird darauf hingewiesen, dass sich die genannten Uhrzeiten verschieben können, wenn es der Bauablauf erfordert.  

Pressemitteilung Staatliches Bauamt Traunstein

Rubriklistenbild: © picture alliance/Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa

Kommentare