Pritschenwagen überschlägt sich

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Mit vereinten Kräften stellte die Freiwillige Feuerwehr Piding den Wagen wieder auf.
  • schließen

Piding - Am Freitagabend ereignete sich auf der B20 ein Verkehrsunfall. Zwei Freunde sind in ihrem VW von der regennassen Fahrbahn abgekommen, das Auto überschlug sich:

Am Pidinger Berg hat sich auf der B20 Richtung Freilassing am Freitagabend, gegen 19.30 Uhr ein Unfall ereignet. Zwei Freunde, die gemeinsam einen Umzug gemacht haben, sind aufgrund regennasser Fahrbahn und unangepasster Geschwindigkeit ins Schleudern geraten. Der VW Pritschenwagen querte die gesamte Fahrbahn nach links und überschlug sich anschließend im angrenzenden Feld. Da beide Fahrzeuginsassen angeschnallt waren, wurde niemand verletzt. Am Lkw entstand ein Schaden in Höhe von ca. 5000 Euro.

Dank der angelegten Sicherheitsgurte und des Materialträgers hinter dem Führerhaus wurde die Fahrgastkabine beim Überschlag nicht eingedrückt und beide Insassen kamen noch relativ glimpflich davon. Weitere Verkehrsteilnehmer leisteten Erste Hilfe. 20 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Piding rückten mit drei Fahrzeugen aus. Sie leiteten den restlichen Verkehr einspurig an der Unfallstelle vorbei und stellten das umgekippte Fahrzeug mit vereinter Kraft auf die Räder zurück.

Umzug endet in Überschlag

Die freiwillige Feuerwehr Piding musste den Verkehr regeln, die Fahrbahn reinigen und auslaufende Betriebsstoffe binden. Die Polizei Bad Reichenhall ermittelt nun den genauen Unfallhergang.

Pressemitteilung BRK BGL/Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Zurück zur Übersicht: Piding

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser