B20-Crash im Kreisverkehr: Langer Stau!

+
An der B20 bei Piding hat es sich wegen eines Unfalls im Kreisverkehr gestaut.

Piding - Ein Autofahrer und ein Lkw-Fahrer sind im Kreisverkehr an der B20 ineinander gekracht. Weil einige Autofahrer ungeduldig wurden, brach ein Verkehrschaos aus.

Am Montagvormittag ist es zu einem Verkehrsunfall im Kreisverkehr Piding in Fahrtrichtung Freilassing gekommen. Ein Pkw-Fahrer und ein Lkw-Fahrer rammten sich dabei seitlich als sie versuchten den Kreisverkehr zu verlassen, wie Aktivnews berichtet. Durch den Unfall kam es auf der B20 in allen Richtungen zum Verkehrschaos, was einige Autofahrer und einen Lkw-Fahrer dazu verleitete, über die Wiese neben dem Kreisverkehr auszuweichen.

Service:

Aktuelle Verkehrsmeldungen

Die Folge: Ein Auto- und ein Lkw-Fahrer blieben im weichen Untergrund stecken und mussten abgeschleppt bzw. befreit werden. Das wiederum führte zu weiteren massiven Verkehrsbehinderungen.

So staute sich der Verkehr zurück auf die Autobahn aus München kommend sowie aus Salzburg und ausgiebig auf der Bundesstraße in beiden Richtungen.

Unfall auf B20 im Kreisverkehr

redbgl24/Aktivnews

Zurück zur Übersicht: Piding

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser