Eber "Rambo" geht spazieren

Gassi gehen mit Schweinchen Rambo

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Schweinchen Rambo beim Spazierengehen

Obersurheim - Das sieht man nicht jeden Tag! Vater, Sohn und Hund beim Sonntagsspaziergang - und mit dabei ein Minischwein namens "Rambo"!

In Obersurheim kann der alltägliche Sonntagsspaziergang mal schnell zum echten Hingucker werden. Denn es kommt nicht selten vor, dass man ein kugliges, braunes Gebilde wild durch das Gelände toben sieht.

Dieses Gebilde heißt "Rambo" - ein glücklicher Eber aus der Gattung der Minischweine.

Rambo beim Sonntagsspaziergang. Draufklicken zum Vergrößern.

"Wir halten den in unserem Obersurheimer Anwesen wie ein ganz normales Haustier", erzählt Besitzer Hans Peter Frohnwieser. Auch sein fünfjähriger Sohn Pauli hat "Rambo" in sein Herz geschlossen und freut sich, wenn er ein Stöckchen wirft, und Mischlingshündin "Tina" und Schweinchen "Rambo" diesem um die Wette hinterherstürmen.

Nur mit dem "bei Fuß gehen" klappt es noch nicht so wirklich, denn beim Genuss von saftigem Gras vergisst er alles um sich herum.

nh

Zurück zur Übersicht: Rupertiwinkel

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser