Neujahrsempfang der Stadt Freilassing

+
Wie 2011 wird Josef Flatscher (r.) bei der Begrüßung von Oberstleutnant Frank Endler und seiner Frau unterstützt.

Freilassing - Am Sonntag lädt Freilassings Bürgermeister Josef Flatscher zusammen mit dem Stadtrat zum traditionellen Neujahrsempfang in die Aula der Staatlichen Berufsschule ein.

Der Empfang findet von 11 bis 13 Uhr statt. Bei einem Glas Sekt wird auf das neue Jahr angestoßen und es bietet sich in zwangloser und angenehmer Atmosphäre Gelegenheit für eine Unterhaltung mit den Bürgermeistern und dem Stadtrat.

Den musikalischen Rahmen gestalten in altbewährter Weise die Stadtkapelle Freilassing und die Musikschule Freilassing. Für einen kleinen Imbiss ist bestens gesorgt.

Lesen Sie auch:

Bürgermeister zu Scherzen aufgelegt

Salinenaltar soll heimkommen

Beim Neujahrsempfang im letzten Jahr fand die offizielle Übernahme der Patenschaft mit dem Gebirgsfernmeldebataillon 210 Bad Reichenhall statt. Diese Patenschaft ist für die Stadt Freilassing ein wichtiges Zeichen für die Integration der Bundeswehr in die Gesellschaft. Das Gebirgsfernmeldebataillon 210 nimmt auch am diesjährigen Neujahrsempfang teil und wird als attraktives Rahmenprogramm für Kinder und Jugendliche eine Station zum Vorstellen von Fernmeldegeräten im Freigelände aufbauen und dabei die persönliche Ausrüstung eines Soldaten präsentieren.

Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen.

Der Neujahrsempfang 2011

Neujahrsempfang 2011 in Freilassing

Pressemitteilung Stadt Freilassing

Zurück zur Übersicht: Rupertiwinkel

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser