Moosverein tagt zum Torfwerk

Ainring - Seit seiner Gründung nutzt der Verein Freunde Ainringer Moos e.V. die Räume und Gebäude des ehemaligen Torfwerks.

Ein Moor-Museum, die Wagen der historischen Schmalspurbahn, Arbeitsgeräte und Vereinsräume haben dort ihren Platz gefunden.

Nun möchten die Moosfreunde das ehemalige Torfwerk samt Betriebsgebäude noch in diesem Jahr kaufen.

Deshalb findet am Freitag, 20. November, um 19.30 Uhr im Gasthaus Doppler Adelstetten eine außerordentliche Mitgliederversammlung statt. Die Vorstandschaft wird über den aktuellen Sachstand berichten.

Gemeinsam mit den Mitgliedern sollen Vorschläge für die Finanzierung diskutiert und erarbeitet werden.

Andreas Haensch

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Rupertiwinkel

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser