20-jähriger Motorradfahrer gerät unter Traktor

+

Laufen - Ein schwerer Motorradunfall hat sich am Dienstag bei Froschham ereignet. Ein 20-jähriger Motorradfahrer wurde dabei schwer verletzt.

Am Dienstagnachmittag gegen 16.45 Uhr ist ein 20-jähriger Kradfahrer aus der Umgebung von Salzburg bei Froschham auf der Staatsstraße 2103 zwischen Laufen und Leobendorf mit einem Traktor zusammengestoßen und nach erster Einschätzung des Roten Kreuzes schwer verletzt worden.

Der in Richtung Laufen fahrende Biker wollte offenbar auf dem weitläufigen Teilstück der Staatsstraße einen vor ihm fahrenden Traktor überholen. Der 20-Jährige übersah jedoch, dass der 30-jährige Traktorfahrer im selben Moment links in Richtung Froschham abbiegen wollte. Die beiden Fahrzeuge kollidierten und der Motorradfahrer geriet unter den Traktor, wurde aber nicht eingeklemmt.

Motorradunfall bei Laufen

Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren Laufen und Leobendorf kümmerten sich um den Schwerverletzten, der danach von der Rettungswagen-Besatzung des Teisendorfer Roten Kreuzes und vom Notarzt des Traunsteiner Rettungshubschraubers „Christoph 14“ weiter versorgt und anschließend ins Klinikum Traunstein geflogen wurde.

Die Staatsstraße 2103 musste für kurze Zeit komplett gesperrt werden. Beamte der Laufener Polizei nahmen den Unfallhergang auf.

Pressemitteilung BRK-BGL

Zurück zur Übersicht: Rupertiwinkel

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser