Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Zehnjährigen umgefahren und aus dem Staub gemacht

Laufen - Ein zehnjähriger Schüler aus Saaldorf-Surheim war am Dienstagabend mit seinem Fahrrad von Haarmoos in Richtung Abtsdorf unterwegs.

Kurz vor Abstdorf wurde der Junge von einem Pkw überholt. Beim Einscheren hatte der Pkw den Radfahrer so in Bedrängnis gebracht, dass der Radler stürzte. Der Bub verletze sich dabei am rechten Knie und Oberschenkel. Er wurde zu ambulanten Behandlung ins Krankenhaus eingeliefert.

Zum Pkw konnte der Junge leider keine Angaben machen.

Die Polizei Laufen bittet deshalb mögliche Zeugen des Unfalls, sich unter 08682/8988-0 zu melden.

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare