Tragischer Unfall nahe Oberndorf und Laufen

Frontal gegen Lkw: Transporter-Fahrer (39) stirbt noch am Unfallort

+
  • schließen
  • Katja Schlenker
    schließen

Oberndorf/Laufen - Ein tragischer Unfall hat sich Freitagmorgen in Oberndorf ereignet. Ein Lkw und ein Kleintransporter stißen frontal zusammen. Die Bundesstraße musste komplett gesperrt werden.

Update 13.39 Uhr: Pressemitteilung der Polizei

Zu einem folgenschweren Verkehrsunfall kam es am 21. Juli 2017 um 7.20 Uhr auf der Lamprechtshausener Bundesstraße kurz vor der Abfahrt Oberndorf Süd. 

Ein 39-jähriger Oberösterreicher fuhr mit seinem Kleintransporter in Richtung Lamprechtshausen. Aus ungeklärter Ursache kam er mit seinem Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn und stieß frontal gegen einen entgegenkommenden Sattelzug. Der Notarzt konnte nur mehr den Tod des 39-Jährigen feststellen. 

Der Lenker des Sattelzuges, ein 44-jähriger Salzburger verletzte sich unbestimmten Grades und die Rettung brachte den Mann in das Krankenhaus Oberndorf. Aus dem Lkw traten ca. 800 Liter Diesel aus. Diesbezügliche Maßnahmen wurden durch den Umweltreferenten der Bezirkshauptmannschaft veranlasst.

Update 12.30 Uhr: 39-jähriger Transporter-Fahrer tödlich verunglückt

Am Freitagmorgen krachten ein Lkw und ein Klein-Transporter auf der B156 bei Obertauern. Wie salzburg24.at berichtet, sei der 39-jährige Transporterfahrer aus noch ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn geraten. Noch an der Unfallstelle erlagt der 39-Jährige seinen schweren Verletzungen. 

Der 44-jährige Fahrer des Lkw erlitt laut Rotem Kreuz leichte Verletzungen. Er musste ins Krankenhaus gebracht werden. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

Die B156 musste in Folge des schweren Unfalls für die Dauer der Aufräumarbeiten über mehrere Stunden gesperrt werden. Die Sperre konnte zwischenzeitlich wieder aufgehoben werden.

Erstmeldung 9.55: Tödlicher Unfall auf B156

Zu einem Unfall ist es Freitagmorgen zwischen einem Lkw und einem Kleintransporter gekommen. Wie die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Oberndorf via Facebook mitteilt, ist der Unfall auf der B156/Lamprechtshausener Straße nahe Oberndorf (Flachgau) und Laufen passiert.

Nach dem Frontalzusammenstoß erlag ein Mann noch an der Unfallstelle seinen tödlichen Verletzungen, wie salzburg24.at berichtet. Derzeit sind die Rettungskräfte noch im Einsatz. Die B156 ist währenddessen in beiden Richtung komplett gesperrt.

Ein zweiter Beteiligter soll leicht verletzt und ins Krankenhaus transportiert worden sein. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.

Aus bisher ungeklärter Ursache soll der Kleintransporter in den Gegenverkehr geraten und dort mit dem Lkw frontal zusammengestoßen sein, heißt es derzeit nach ersten Informationen.

Im Einsatz sind neben den Feuerwehrlern aus Oberndorf auch die Kameraden aus Nußdorf.

Weitere Informationen und Bilder folgen!

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Laufen (Salzach)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser