In Laufen und auf der B20

Raser und Fahrer unter Drogeneinfluss erwischt

Laufen - Raser und ein unter Drogen stehender Fahrer machten der Polizei am Dienstag zu schaffen.

Am Dienstag, zwischen 15 und 20 Uhr, wurde auf der B 20 Höhe Fridolfing eine Geschwindigkeitsmessung in Fahrtrichtung Tittmoning durchgeführt. Von insgesamt 970 gemessenen Fahrzeugen mussten 52 beanstandet werden. Davon mussten 31 Fahrzeuglenker mit einem Verwarnungsgeld belegt werden, 21 wurden angezeigt. Der Spitzenreiter bei erlaubten 100 km/h war 167 km/ schnell. Diesen Fahrzeugführer erwartet nun neben der Geldbuße eine einmonatiges Fahrverbot.

Drogen am Steuer

Ebenfalls am Dienstag, gegen 21 Uhr wurde ein 18-jähriger Laufener mit seinem Mercedes auf der Staatsstraße 2103 kurz vor Schönram einer Verkehrskontrolle unterzogen. Die kontrollierenden Beamten vermuteten, dass der Fahrer unter dem Einfluss von Drogen stehen könnte. Ein Urintest bestätigte diesen Verdacht. Den Fahranfänger erwartet jetzt eine Bußgeld von 500 Euro und ein einmonatiges Fahrverbot. Zudem muss er mit einer Nachschulung rechnen.

Pressemeldung Polizeiinspektion Laufen

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Laufen (Salzach)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser