Prozess-Beginn: Wollte er ein Auto anzünden?

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Laufen - Hat ein Mann aus Bayerisch Gmain versucht, ein Auto anzuzünden? Dies soll ab Montag das Laufener Gericht klären. Laut Anklage wollte er ein brennendes Stück Papier in einen Tank werfen.

Ein Mann aus Bayerisch Gmain steht heute in Laufen vor dem Amtsgericht: er soll versucht haben, ein Auto anzuzünden. Laut Anklage war der Wagen vor einem Anwesen in Bayerisch Gmain abgestellt. Der Mann wollte offenbar ein Stück Papier anzünden und dann in den Tank werfen. Er sei allerdings von Passanten gestört worden, bevor er sein Vorhaben in die Tat umsetzen konnte, so die Staatsanwaltschaft. Sie geht von versuchter Brandstiftung aus und hat den Mann deshalb angeklagt.

Quelle: Bayernwelle SüdOst

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Laufen (Salzach)

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser