Für die Salzfestspiele

"Ohne eure Unterstützung ginge es nicht"

+
Unentbehrlicher Bestandteil der Salzachfestspiele ist die Unterstützung durch die Sparkassen-Bürgerstiftung. Von links: Sparkassen-Vorstandsvorsitzender Helmut Grundner, Stiftungsratsvorsitzender Landrat Georg Grabner, der 1. Bürgermeister der Stadt Laufen Hans Feil, der Vorsitzende des Kulturvereins Laufen Lutz Feiler und der Vorsitzende des Stiftungsvorstands Alexander Gehrig.

Laufen - „Ohne Euere Unterstützung ginge es nicht“, fassten Bürgermeister Hans Feil und Kulturvereinsvorsitzender Lutz Feiler die Situation der Salzachfestspiele in Laufen treffend zusammen.

Pressemeldung im Wortlaut:

Eine hohe Unterstützung der Stadt Laufen und die Eintrittspreise würden nicht reichen, dieses längst etablierte Festival, das Gäste aus dem Berchtesgadener Land und einem weiten Umfeld, jährlich zwei Wochen lang bestens unterhält, in dieser Qualität am Leben zu erhalten.

Sparkasse und S-Bürgerstiftung sind damit zuverlässige Partner, wenn es um Kultur und Kunst in der Region geht. Seit Anbeginn der Salzachfestspiele fördern beide Institutionen dieses Festival-Juwel und machen das Berchtesgadener Land damit zu einem lebenswerten und kulturell abwechslungsreichen Stück Heimat, wie der Stiftungsratsvorsitzende Landrat Grabner und Sparkassen-Vorstandsvorsitzender Helmut Grundner unisono betonen.

Pressemeldung der Sparkasse Berchtesgadener Land

Zurück zur Übersicht: Laufen (Salzach)

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT