Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

In den Pfingstferien

Ferienaktionen in der Stadt Laufen

Das Wort „ferien“ wird an eine Tafel geschrieben.
+
In den Pfingstferien bietet die Stadt verschiedenste Aktionen an.

Laufen - In den Pfingstferien 2021 bietet die Stadt Laufen zusätzlich zur städtischen Hortbetreuung verschiedene stundenweise Ferienaktionen an. Teilnehmen können Jugendliche ab 12 Jahren.

Die Pressemitteilung im Wortlaut

Die aktuell geltenden Corona-Schutzverordnungen legen es nahe, die Pfingstferien 2021 zu Hause zu verbringen. Ferien vor der Haustür müssen aber nicht zwangsläufig langweilig sein oder bedeuten, dass die Jugendlichen alleine zu Hause vor dem Fernseher oder PC sitzen. Dank des Engagements vom Team der offenen Jugendarbeit der Stadt Laufen konnten einige tolle Angebote Jugendliche auf die Beine gestellt werden, die digital über die landkreisweite Plattform BGL360grad (www.bgl360grad.de) kostenlos in Anspruch genommen werden können. Damit lässt sich die schulfreie Zeit gewiss spannend und abwechslungsreich gestalten. Im Detail werden folgende Ferienaktion in den Pfingstferien in der Stadt Laufen geboten:

Offener Jugendtreff

Verschiedene Aktionen rund um das Monatsthema „Cyber-Mai“; für Jugendliche ab 12 Jahren; 28. Mai, 17 - 19 Uhr in der area.bgl360grad.de; Eine Teilnahme ist kostenlos und ohne vorherige Anmeldung möglich.

Offener Jugendtreff

Mit kniffeligen Rätseln, Challenges und Battles und viel Zeit zum gemeinsamen Quatschen; für Jugendliche ab 12 Jahren; 31. Mai, 17 - 19 Uhr in der area.bgl360grad.de; Eine Teilnahme ist kostenlos und ohne vorherige Anmeldung möglich.

Strong4life

„Willst du wissen, was deine Rechte sind? Und wie du in der Welt etwas bewirken kannst? Im Workshop erfährst du konkret was deine Rechte und Pflichten als Jugendliche*r sind und du lernst etwas zu Jugendschutz, (Cyber)Mobbing, politischer Partizipation und Urheberrecht im digitalen Raum. Wie du diese rechtlichen Themen mit Leben füllen und für dich umsetzten kannst, erfährst du hautnah in der Gestaltung deines eigenen Projekts. Hierzu bietet der Workshop die Möglichkeit, durch direkte Initiative eigene Interessen und Ideen zu verwirklichen, um als junge*r Held*in von morgen die Zukunft mitzugestalten.“

2. Juni, 14 – 17 Uhr in der area.bgl360grad.de; für Jugendliche ab 12 Jahren; in Zusammenarbeit mit der Kinder- und Jugendanwaltschaft Salzburg. Eine Teilnahme ist kostenlos möglich. Da die Plätze begrenzt sind, bitten wir um vorherige kurze Anmeldung beim Team der offenen Kinder- und Jugendarbeit per Email: familie@stadtlaufen.de , per Tel. 08682/8987-29 oder über Instagram (@jugendtreff_laufen).

Offener Jugendtreff

Verschiedene Aktionen rund um das Monatsthema „Cyber-Mai“; für Jugendliche ab 12 Jahren; 4. Juni, 17 - 19 Uhr in der area.bgl360grad.de; Eine Teilnahme ist kostenlos und ohne vorherige Anmeldung möglich.

Teilnehmen an den Ferienaktionen können grundsätzlich Jugendliche aus der Stadt Laufen. Falls nicht alle Plätze belegt sein sollten, können diese auch an Jugendliche aus Nachbargemeinden vergeben werden. 

Pressemitteilung Stadt Laufen

Kommentare