Pressemitteilung Stadt Laufen

Laufen steht seinen Bürger/innen unterstützend zur Seite

Corona Maskenpflicht
+
Die Stadt Laufen steht Laufener Bürger/innen auch während der Weihnachtsfeiertage unterstützend zur Seite.

Laufen - Die Corona-Pandemie stellt uns alle vor besondere Herausforderungen. Das uns Vertraute und Bekannte hat sich schlagartig verändert.

Die neue Situation erfordert von uns allen ein hohes Maß an Flexibilität, Spontaneität, Belastbarkeit und Einsatzbereitschaft. Die Stadt Laufen ist auch in dieser Zeit für die Laufener Bürger/innen da und bietet verschiedene Angebote zur Unterstützung. Dies sind im Detail folgende:


  • Rufbereitschaft der städt. Familienbeauftragten zur Klärung dringender Angelegenheiten hinsichtlich Kinderbetreuung am 28., 29., 30.12.20 sowie auch am 01.,04., 05.01.21 unter der Telefonnummer: 0151/72962438 bzw. per Email: Katharina.theissig@stadtlaufen.de
  • Persönliche Beratung für alle Altersgruppen durch städt. Familienbeauftragte zur Unterstützung bei Sorgen oder Problemen und zur Information und Weitervermittlung an entsprechende Fachstellen bei konkreten Fragestellungen am 21., 22., 23.12.20 und ab 11.01.21 jeweils von 8 – 13Uhr unter der Telefonnummer: 08682/8987-29 bzw. per Email: Katharina.theissig@stadtlaufen.de
  • stundenweise, digitale Ferienaktionen im Zeitraum vom 21.12.20 – 08.01.21: Das Team der offenen Kinder-, Jugend- und Familienarbeit verschiedene kreative Projekte auf die Beine gestellt, die Kinder, Jugendliche und Familien kostenlos und ohne vorherige Anmeldung nutzen können. Nähere Informationen sind über die Homepage der Stadt Laufen (www.stadtlaufen.de) bzw. über den Instagram-Account vom Jugendtreff (@jugendtreff_laufen) zu finden.
  • Sammlung mit Corona-Infos für Familien: Damit Laufener Familien gut informiert sind, hat die städt. Familienbeauftragte wichtige Informationen rund um Covid-19 auf der Stadthomepage zusammengefasst. Die Sammlung enthält aktuell eine Übersicht über wichtige regionale und überregionale Anlaufstellen bei Sorgen oder Problemen, Unterstützungsangebote für Familien vom Bund und Freistaat Bayern, Erklärvideos zum Corona-Virus, Ideen für die Zeit zuhause mit Kindern sowie Tipps beim Lernen für die Schule. Die Übersicht wird fortlaufend ergänzt und aktualisiert und ist zu finden über die Homepage der Stadt Laufen.
  • Sammlung mit Corona-Infos für junge Leute: Damit die Laufener Jugendlichen und jungen Erwachsenen den Überblick behalten, hat das städt. Team der offenen Kinder- und Jugendarbeit die wichtigsten Informationen rund um Covid-19 auf der Stadthomepage zusammengefasst. Das geht von B wie Beratungsangebote über F wie Freizeitangebote (digital) bis T wie Tipps für Schule und Ausbildung. Bequem zu finden über die Homepage der Stadt Laufen.
  • Sammlung mit Corona-Infos für Senioren: Eine Übersicht mit wichtigen Ansprechpartnern, aber auch mit Ideen zur Beschäftigung zuhause wurde von der städt. Familienbeauftragten auch für Laufener Senior/innen erstellt. Auch diese ist über die Homepage der Stadt Laufen zu finden.

Pressemitteilung Stadt Laufen

Kommentare