Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Unter dem Motto „Gemeinsam für Kinderrechte“

Aktionswoche Kinderrechte 19. – 25. September in der Stadt Laufen

Aktionswoche Kinderrechte.
+
Aktionswoche Kinderrechte.

Die kommende Woche steht in der Stadt Laufen im Zeichen der Kinderrechte. Insgesamt 11 Veranstaltungen finden während der Aktionswoche unter dem Motto „Gemeinsam für Kinderrechte“ rund um den Weltkindertag statt.

Die Mitteilung im Wortlaut:

Laufen - Gemeinsam mit vielen Kooperationspartnern hat der Fachbereich Familienbeauftragte der Stadt Laufen ein vielseitiges Programm zusammengestellt. Dazu gehören Kreativaktionen, sportliche Angebote und verschiedene Workshops. Die Aktionswoche zielt darauf ab, die Kinderrechte sichtbar und erlebbar zu machen. Los geht es am 19. September mit aufregenden Naturerlebnisspielen für Kinder zwischen 5 bis 12 Jahre auf dem Zeltplatz am Abtsdorfer See in der Zeit von 15 bis 17.30 Uhr.

Am Dienstag, 20. September, zwischen 13.30 bis 18 Uhr findet ein buntes Programm mit den beiden Clowns Bitlo und Pedro statt. Kinder bis 12 Jahre können sich an verschiedenen Seifenblasen-Spielstationen ausprobieren oder sich Ballontiere drehen oder drehen lassen. Am Mittwoch, 21. September, zwischen 14 bis 16 Uhr können Kinder im Alter von 7 bis 12 Jahren gemeinsam mit Aarann Barthelsmeier vom Eine Welt Netzwerk Bayern e.V. auf Weltreise gehen und erkunden, ob der Grundsatz der Menschenrechtskonvention „Alle Menschen sind gleich“ für Menschen jeden Alters und überall auf der Welt schon gilt. Von 15 und 16 Uhr können Kinder im Alter von 5 bis 9 Jahren den Inklusionskoffer vom Landkreis Berchtesgadener Land gemeinsam mit Larissa Messmer vom Landratsamt Berchtesgadener Land erkunden und beispielsweise das Hörmemory, den Blindenstock oder Kinderbücher in Braille-Schrift oder mit Düften für die Sinne ausprobieren. Ab 17 Uhr gibt es am Mittwoch einen Selbstverteidigungskurs für Mädchen und Jungen ab 12 Jahre von Anselm Stahl.

Jessie Schnugg gestaltet am Donnerstag, 22.September zwischen 14 - 16.30 Uhr eine Kinderolympiade für Kinder zwischen 5 bis 7 Jahre. Zudem findet von 14 bis 16Uhr ein kreativer Kinder-Workshop für 7 bis 12 Jährige zum Thema „Bedürfnisse von Kindern in aller Welt“ statt. Am Freitag, 23. September, können Kinder ab 6 Jahren im Zeitraum von 13 bis 17 Uhr in der Kreativwerkstatt von Anna Lindner ihren persönlichen Schutzengel basteln. Der Samstag Vormittag am 24. September widmet sich dem Thema „gesunde Ernährung“. Melanie Eben vom Eine Welt Netzwerk Bayern e.V. stellt gemeinsam mit Kindern im Alter von 9 bis 12 Jahre unter Einsatz aller unserer Sinne einfache und leckere Gerichte aus biologischen Zutaten her. Zudem beschäftigen wir uns spielerisch mit verschiedenen Ernährungsarten (ökologisch, vegetarisch, vegan) und überlegen, welche Lebensmittel uns und der Umwelt gut tun.

Am Nachmittag ab 13.30 Uhr und bis 16 Uhr findet ein Workshop statt, in dem verschiedene Naturpflegeprodukte hergestellt werden können und gemeinsam erkundet wird, wie und wo wir in unserem Alltag Plastik noch vermeiden können. Die Kinderrechte-Aktionswoche wird abgerundet mit einer Familienführung von Pfarrer Eibl durch das Archiv der Stiftskirche Laufen am Sonntag, 25. September von 15 – 17Uhr. Besonders geeignet ist diese für Familien mit Kindern ab 9 Jahre. Mehr Informationen und nähere Auskünfte zu den Anmeldemodalitäten sind zu finden unter: https://stadtlaufen.de/einzelartikel/aktionswoche-kinderrechte.html

Pressemitteilung Stadt Laufen

Kommentare