Laufener Adventsfenster 2017

24 Fenster sammeln über 6500 Euro an Spenden

Laufen, 21. Januar 2018: Vergangenen Mittwoch trafen sich die Adventsfensterveranstalter 2017 im katholischen Pfarramt zur Nachbesprechung und Spendenvergabe.

Barbara Steiner-Hainz - Organisator des Laufener Adventsfensters 2017 - präsentierte in einer Bilderschau Eindrücke der 24 Adventsfenster, die von den Anwesenden Veranstaltern noch weiter kommentiert wurden. So werden die Fenster in Triebenbach, Oberheining und Froschham inzwischen schon quasi als kleines Dorffest verstanden. Die Vorbereitungen werden hierzu dann auch auf mehrere Schultern verteilt und sind damit natürlich leichter umsetzbar. Kamen bei manchen Veranstaltungen – auch aufgrund von Dauerregen - nur 15 bis 20 Leute zusammen, trafen sich an anderen Tagen über einhundert Menschen, um sich auf den Advent einzustimmen.

Alle Veranstalter haben die Unkosten für Speisen, Getränke und das Rahmenprogramm selbst getragen, sodass alle eingegangenen Spenden von 6.538,81 Euro zu 100% für Hilfsbedürftige in der Region in und um Laufen vergeben werden konnten. Dazu waren verschiedene Vorschläge von den Veranstaltern eingegangen. Nach der Vorstellung der vorgeschlagenen Schicksale war man sich schnell einig, dass man hier Hilfe leisten wollte. 2 Familien werden mit 500, eine mit 1000 und drei mehrköpfige Familien mit jeweils 1500,- Euro unterstützt. Allen Familien gemeinsam ist, dass sie unverschuldet in eine Notlage geraten sind oder aufgrund von schweren Erkrankungen viele nicht von ihrer Krankenkasse übernommene Zusatzausgaben zu bewältigen haben.

Allen Besuchern für ihre großzügigen Spenden, der Sparkasse Berchtesgadener Land für die Kontoführung und der Firma Greimel für die vergünstigten Bezug von Glühwein und Kinderpunsch sprach man abschließend ein herzliches Vergelt‘s Gott aus. Aufgrund der guten Resonanz wurde entschieden die Veranstaltungsreihe auch 2018 fortzuführen. Termine vom 1. bis 24. Dezember 2018 werden daher ab sofort vergeben. Alle die Lust haben selber ein Fenster zu veranstalten, können sich ab sofort unter adventsfenster-laufen@gmx.de melden.

Pressemitteilung Laufener Adventsfenster 2017

Rubriklistenbild: © Barbara Steiner-Hainz

Zurück zur Übersicht: Laufen (Salzach)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser