Abriss des alten Hotels

Der "Traunsteiner Hof" ist nur noch ein Trümmerfeld

+
  • schließen

Laufen - Jetzt ist der "Traunsteiner Hof" an der Tittmoninger Straße endgültig Geschichte: Die Bagger haben ihre Arbeit getan, vom alten Hotel bleibt nur noch ein Trümmerfeld.

Etwas später als ursprünglich von der Eigentümerfamilie Ablinger angedacht, aber vorige Woche wurde der "Traunsteiner Hof" nun endgültig abgerissen. Geplant ist, etwa innerhalb eines Jahres, ein neues Hotel an selber Stelle zu errichten - mit Wellness-, Sauna- und Schwimmbereich, sowie einem Grillrestaurant. 

Fotos: Abriss des Traunsteiner Hofs in Laufen

Das Restaurant war früher Bahnhofsgaststätte, Hotel und Heimat für den Schützenverein. Zuletzt wurden Teile des Hotels 2010 renoviert. 15 Doppelzimmer hatte das frühere Hotel. Hier gibt es noch immer Fotos zu sehen, wie es im alten Hotel früher aussah. Zu Jahresbeginn keimte auch eine Diskussion auf, ob der Traunsteiner Hof nicht Denkmalschutz bekommen sollte, doch das Gebäude wurde 1979 und in den 1990er-Jahren vollständig umgebaut - die Kriterien für einen Denkmalschutz waren nicht erfüllt. Abgesehen davon steht der Stadtrat eindeutig hinter dem Neubauprojekt

Ansicht des neuen, geplanten Hotels.

xe

Zurück zur Übersicht: Laufen (Salzach)

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT