Wegen Fräsarbeiten: Vollsperrung der B20

Laufen - Wegen notwendiger Fräsarbeiten zwischen der Lagerhausstraße und Teisendorfer Straße muss der Verkehr umgeleitet werden:

Am kommenden Donnerstag, 4. Oktober, lässt das Staatliche Bauamt aus Traunstein auf der B20 in der Ortsdurchfahrt von Laufen Fräsarbeiten wegen der vorhandenen Spurrinnen durchführen. Betroffen ist dabei der Straßenabschnitt zwischen der Lagerhausstraße und der Teisendorfer Straße, über die der Verkehr zwischen 8 Uhr und etwa 16 Uhr umgeleitet werden soll.

Die Fräsarbeiten sollen vor allem für den Durchgangsverkehr unter Vollsperrung erfolgen, da es ansonsten zu enormen Verzögerungen bei den Bauarbeiten aber auch zu umfangreichen Stauungen käme. Die Behörde in Traunstein bittet die betroffenen Verkehrsteilnehmer und die Anwohner um Verständnis für die Behinderungen während der Bauzeit.

Pressemeldung Staatliches Bauamt Traunstein

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Rupertiwinkel

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser