Ölverschmutzung

Überfüllter Tank sorgt für Feuerwehreinsatz

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Die Polizei ermittelte die Ursache

Kirchanschöring - Am Montagnachmittag wurde bei Dürnberg Diesel auf einem kleinen Bach festgestellt. Parallel zum Aufbau von Ölsperren, wurde nach der Ursache geforscht.

Am Montagnachmittag wurde bei Dürnberg im Gemeindebereich von Kirchanschöring Diesel auf einem kleinen Bach festgestellt und deshalb die Feuerwehr Kirchanschöring alarmiert. In einem Wald entspringt dort aus einem Wasserrohr ein kleiner Bach. Aus eben diesem Rohr kamen kleine Diesel-Bläschen, die auf der Wasseroberfläche schwammen. Es roch stark.

Die Feuerwehr errichtete vier Ölsperren auf den nächsten 500 Metern um den Diesel mit Fließtüchern aufzusaugen.

Fotos vom Feuerwehreinsatz:

Ölspur auf Bach bei Kirchanschöring

Überfüllter Tank als Ursache

Die Polizei konnte derweil die Ursache ermitteln: Am Nachmittag wurde ein landwirtschaftliches Anwesen in Hausen mit Diesel von einem Tankwagen beliefert. Dabei ist Diesel ausgetreten und in einen Ablauf geraten. Wie viel Diesel dabei ausgetreten ist, konnte nicht geklärt werden. Gemeldet wurde dieser Vorfall nicht.

Quelle: FDL/Lamminger

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Kirchanschöring

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser