Festival im Herzen von Kirchanschöring

"Mindzone-sauber drauf!" beim Im Grünen Festival

Kirchanschöring - Seit 2004 gibt es in Traunstein das Projekt "Mindzone - sauberdrauf!". Dieses Jahr ist man bereits zum 10. Mal beim "Im Grünen Festival" mit von der Partie.

Das Projekt "Mindzone - sauberdrauf!" besteht aus einer Gruppe von derzeit 18 jugendlichen Ehrenamtlichen (sogenannte "Peers") und zwei Hauptamtlichen: Lisa Haunerdinger und Katharina Stelzer. Ziel von Mindzone ist es, mit jugendlichen Partygängern über deren Konsum oder auch Nicht-Konsum berauschender Mittel ins Gespräch zu kommen. Es sollen Wirkungsweisen und Gefahren von legalen und illegalen Drogen vermittelt, ein Risikobewusstsein geschaffen und zum Nachdenken angeregt werden.

Mit Info-Booklets über Partydrogen, Cannabis und Alkohol, sowie witzigen Give-Aways und attraktiven Aktionen, wie etwa den Rauschbrillenparcours, Glitzertattoos und Quizzen mit tollen Gewinnen sorgt das "sauberdrauf!-Team" dafür, dass immer Betrieb an seinem Stand herrscht.

Im Grünen Festival

Mit einem Info-Stand ist das Projekt "Mindzone - sauberdrauf!" dieses Jahr bereits zum 10. Mal beim "Im Grünen Festival" in Kirchanschöring. Von Beginn an besteht eine sehr gute Kooperation zwischen den Veranstaltern des Festivals und "Mindzone – sauberdrauf!"Das Besondere beim Im Grünen Festival ist die familiäre, lockere und lässige Atmosphäre, sowie die Location und die netten, fröhlich feiernden Festivalbesucher. Tickets sind noch im Vorverkauf und an der Abendkasse erhältlich. Weitere Informationen zum Festival unter www.im-gruenen-festival.de Mehr Informationen zum Projekt "Mindzone - sauberdrauf!" unter www.mindzone.info

Presseinformation Caritas Zentrum Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © Caritas Zentrum Traunstein

Zurück zur Übersicht: Kirchanschöring

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser