Kartenverlosung: „Die Zauberflöte"

+
„Die Zauberflöte - Das Märchen“ erzählt in Wort & Klang von Helmut Wittmann und den oberösterreichischen Bläsersolisten

Laufen - „Die Zauberflöte - Das Märchen“ heißt es am 20. Juli bei den Salzach Festspielen. Die Gewinnerin von 1x2 Karten wurde nun ausgelost!

Mozart - wie er in Wirtshäusern und bei Dorffesten gespielt wurde!

In dieser Besetzung gibt es "Die Zauberflöte" so gut wie nie zu hören. Kein Wunder: Es ist eine außergewöhnliche Rarität die die oö. Bläsersolisten ausgegraben haben: "Die Zauberflöte" gespielt auf Holzblasinstrumenten nach originalen Partituren. Helmut Wittmann erzählt dazu die Geschichte der Oper als das was sie ist - ein Zaubermärchen. Davor - zur pfiffigen Einstimmung - ein Lügenmärchen aus dem Jahr 1730.

Die oberösterreichischen Bläsersolisten spielen "Die Zauberflöte" in der klassischen Besetzung der Harmoniemusik:

Oboe: Thomas Rischanek, Roswitha Raindl
Klarinette: Alois Wimmer, Doris Freimüller
Horn: Erhard Zehetner, Johannes Marehard
Fagott: Reinhard Gitschthaler, Agnes Thallinger

Passend dazu das Märchen - in Mundart. Also in der Sprache, in der Märchen seit Jahrhunderten überliefert worden sind und immer noch von Mund zu Mund wandern.

> Weitere Infos zu den Salzach Festspiele Laufen

Die Gewinnerin lautet:

Gewonnen hat Marion Faltermaier aus Chieming

Herzlichen Glückwunsch!

- Anzeige -

Zurück zur Übersicht: Rupertiwinkel

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser