Jugendliche erleben "Das Schwarze Jahr"

+

Halsbach - Zehn Schüler der Max-Fellermeier-Volksschule erlebten in ihrer letzten Schulwoche einen Theaterbesuch der besonderen Art. Nachts unter freiem Himmel begann die Vorstellung.

In der letzten Schulwoche durften zehn Schülerinnen und Schüler der Max-Fellermeier-Volksschule Neuötting noch ein ganz besonderes Erlebnis mitnehmen. Für ihre besonderen Leistungen während des Schuljahres durften Jugendliche, die ansonsten keine Möglichkeit zu einem Theaterbesuch gehabt hätten, nach Halsbach fahren und sich von den Schauspielern der Waldbühne mitreißen lassen.

Martin Winklbauer übergab Frau Himpsl-Philibert von der Koordinierenden Kinderschutzstelle des Landratsamtes Altötting Freikarten für das Theaterstück. Mit organisierten Bussen fuhren die Schüler mit ihren Betreuerinnen nach Halsbach. Die ganze Atmosphäre der Waldbühne faszinierte und begeisterte die Mädchen und Jungen sehr.

Nie zuvor haben sie sich im Freien und noch dazu in der Nacht ein Theaterstück angesehen. Die Schauspieler dabei noch „hautnah“ zu erleben, war das Highlight.

Pressemitteilung Landratsamt Altötting

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Rupertiwinkel

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser