Auf enger Straße in Waldstück bei Waging

Auto prallt gegen Roller: Junge Frau (15) verletzt

+

Waging am See/Wonneberg - Am Dienstag, 24. September, gegen 14 Uhr, kam es im Ortsteil Bretterleiten zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden. Ein 65-jähriger Mann aus Waging befuhr die Verbindungsstraße von Bretterleiten in Richtung St. Leonhard.

UPDATE, Mittwoch, 15.15 Uhr - Pressemeldung Polizei

Die Pressemeldung im Wortlaut:

In der dortigen, scharfen Kurve kam ihm eine 15-jährige Rollerfahrerin entgegen. Am Kurvenscheitelpunkt kam es zum Frontalzusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Die junge Frau wurde durch den Aufprall verletzt und musste im Krankenhaus behandelt werden. Nach ersten Erkenntnissen erlitt sie Prellungen an den Beinen und im Gesicht. Der Pkw-Fahrer blieb unverletzt. 

Am Ford entstand ein Sachschaden von etwa 3.000,00 Euro. Der Roller der 15-jährigen Surbergerin wurde stark beschädigt, es entstand Totalschaden. Bei dem Unfall waren der „First Responder“ der Feuerwehr Waging/See und ein Rettungshubschrauber im Einsatz. Beide Fahrzeugführer hätten auf „halbe Sicht“ fahren müssen, um den Unfall zu vermeiden.

Pressemeldung Polizei Laufen

Die Erstmeldung:

Zu einem Unfall zwischen einem Motorroller und einem Auto kam es am Dienstag, gegen 14.05 Uhr, im Gemeindebereich von Wonneberg.

Auf einer Gemeindestraße stießen eine junge Rollerfahrerin und ein Auto in einer engen, unübersichtlichen Kurve in einem Waldstück zusammen. Die Rollerfahrerin wurde vom Notarzt an der Unfallstelle erstversorgt und anschließend mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren. 

Im Einsatz waren der First Responder der Feuerwehr Waging, ein Rettungswagen vom BRK und der Rettungshubschrauber Christoph 14. Der Unfall wurde von der Polizei Laufen aufgenommen.

Frontal-Crash in Wonneberg: Roller prallt gegen Auto

FDL/Lamminger

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Wonneberg

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT