Einsatz in Fridolfing

Auf Firmengelände ausgetretene Flüssigkeit beginnt zu rauchen

+
  • schließen

Fridolfing - Zu einem Einsatz bei einem Unternhemen sind Rettungskräfte in Fridolfing am Mittwochmittag gerufen worden. Rasch hat es Entwarnung gegeben.

Am 30. Mai gegen 11.15 Uhr sind die Feuerwehren Pietling und Fridolfing, Rettungskräfte des BRK und die Polizei zu einem Fridolfinger Unternehmen gerufen worden. In einem großen Betrieb hat die Brandmeldeanlage ausgelöst.

Ausgetretene Flüssigkeit in Fridolfinger Firma

Als die Einsatzkräfte vor Ort eingetroffen sind, haben sie feststellen können, dass eine noch unbekannte Flüssigkeit ausgetreten war, die zu rauchen begann. Laut Einsatzleitung gibt es keine Verletzten und nur geringen Sachschaden.

ksl; FDL/Lamminger

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Fridolfing

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser