Briefwahl läuft bereits in Tittmoning

Erste Stimmen der Region sind bereits da

  • schließen

Fridolfing/Tittmoning - In den Verwaltungen der beiden Gemeinden laufen die Vorbereitungen für die Bundestagswahl bereits auf Hochtouren. Erste Stimmen sind bereits eingetroffen.

Der Aufwand bei einer Bundestagswahl sei geringer als bei den kommunalen Entscheiden, erklärten die Verantwortlichen gegenüber heimatzeitung.de. "Da machen wir alles selber", hieß es aus Fridolfing. Trotzdem seien sie gut beschäftigt. In Tittmoning seien bereits die ersten Stimmen aus der Briefwahl eingegangen. Rund 3340 Fridolfinger und 4478 Tittmoninger sind wahlberechtigt.  

hs

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Fridolfing

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser