Fünf Verletzte bei Unfall auf der B20

+
  • schließen

Fridolfing - Auf der B20 hat es am Samstagvormittag heftig gekracht. Insgesamt sollen bei dem Unfall fünf Personen verletzt worden sein. **Bilder folgen**

Unbestätigten Angaben zufolge fuhr ein mit zwei Personen besetzter VW Tiguan von Laufen kommend in Richtung Tittmoning. Offenbar wollte der Fahrer nach links in Richtung Fridolfing abbiegen und übersah dabei einen entgegenkommenden BMW aus Straubing. Es kam zu einem heftigen Zusammenstoß, wobei der BMW noch gegen einen an der Kreuzung wartenden Nissan SUV geschleudert wurden.

Schwerer Unfall auf der B20

Insgesamt sollen fünf Personen mit leichten bis mittelschweren Verletzungen in Krankenhäuser gebracht worden sein.

Die B20 war für gut eineinhalb Stunden komplett gesperrt.

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Rupertiwinkel

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser